Nach Verkaufsflop Vista: Windows 7 soll sich Nutzer selbst zusammenbauen

Mehr
10 Jahre 1 Monat her #1060 von j.lukasser

In der Vergangenheit musste Microsoft viel Schelte einstecken: Vor allem Konkurrenten klagten immer wieder gegen fest integrierte Windowsfunktionen, die Alternativprodukten die Show stahlen – vom Internet Explorer bis hin zum Windows Media Player. Aus der Not könnte Microsoft schon mit dem Vista Nachfolger Windows 7 eine Tugend machen. Das Stichwort lautet Modulares Betriebssystem: Ein Windows, bei dem der Systemkern gleich ist, alle anderen Funktionen von den Kunden jedoch nach Belieben hinzu gebucht werden können.

Foto-Show Vista-Shortcuts per Windows-Taste
Foto-Show Windows Vista in Bildern
Quiz Wie gut kennen Sie Bill Gates?

Zufriedene Kunden, Neue Absatzmöglichkeiten
Zukünftige Windows-Käufer könnten so flexibel entscheiden, welche Komponenten sie wirklich für ihr System benötigen. Wer etwa seinen Rechner nicht für Spiele einsetzt, könnte auf die nicht benötigten Systemteile einfach verzichten – zu einem entsprechend reduzierten Preis. Für Microsoft hätte diese Strategie gleich mehrere Vorteile. Windows dürfte dank der individuellen Anpassungsfähigkeit und der wahrscheinlich günstigeren Preise für die Kunden dauerhaft attraktiv werden, während die Klagewellen der Konkurrenz mit ihren schädlichen wirtschaftlichen Folgen der Vergangenheit angehören würden. Zusätzlich ließe sich an schon verkauften Windows-Kopien weiter Geld verdienen, sobald die Kunden nun doch nötige Systemteile nachkaufen müssen.


Quelle: oncomputer.t-online.de

www.Freie-Welle.net - webradio - musikportal community - games

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 1 Monat her #1063 von funkinescort
das wär nicht schelcht! bzw eine kleine besserung. dann wäre für mich ideal nur noch das grundsystem zu besitzen, alles andere wird mittels OpenSource Software nachgerüstet.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 1 Monat her #1064 von waschbaer
Das Nächste:
Du überweist MS einen Unkostenbeitrag von 500.- Euro und *darfst* dir dann dein Betriebsystem selber programmieren!
;D ;D

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 3 Wochen her #1138 von compi999
Endlich mal ein Funken Wahrheit.
Sozusagen setzt M$ nun seine User mit Kleinkindern gleich ;)

Der kleine Franz bekommt zum 2. Geburtstag ein Lego geschenkt und wenn er groß ist bekommt er ein M$ Betriebssystem ;D ;D ;D

So kann er mit jedem Alter mit Bausteinen was zusammenbauen ;D

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Download Free Designs http://bigtheme.net/ Free Websites Templates
Radio Freie Welle - GEMA/AKM freies Webradio mit Musikportal

Technik Forum - Daily RSS News

Der Feed konnte nicht gefunden werden!