Office XP/2003 Aktivierung bei Neuinstallation umgehen

Mehr
10 Jahre 6 Monate her #166 von j.lukasser
Du kannst die Aktivierungsdaten relativ einfach dauerhaft sichern und wieder verwenden, so dass du die Aktivierung über Telefon oder das Internet nicht jedes Mal wiederholen mußt, wenn du eine Neuinstallation vornimmst.

Dazu sichere dir nach der erstmaligen Aktivierung aus dem Ordner «C:Dokumente und EinstellungenAll UsersAnwendungsdatenMicrosoftOfficeData» die Datei «opa11.dat» (für Office XP: die Datei «data.dat» und die «msointl.dll» aus «C:ProgrammeGemeinsame DateienMicrosoft SharedOffice101031»).

Mußt du eine Neuinstallation von Office vornehmen, kopiest du die gesicherten Dateien an dieselbe Stelle zurück.
Achten darauf, dass du die Dateien zurückkopierst, bevor du eine der Office-Anwendungen das erste Mal startest.

Zusätlich sichere dir in der Registry den Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftOffice11.0Registration
(für Office 2003)
beziehungsweise
HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftOffice10.0Registration
(für Office XP)

Anwendung und Ausführung natürlich auf eigene Gefahr ;)

www.Freie-Welle.net - webradio - musikportal community - games

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 6 Monate her #169 von waschbaer
;)
Hallo, *cheffix*!
Einfach Supertoll!!
Wenn man das System öfters aufsetzt und nicht immer die lästige Registraturprozedur
durchmachen will ist das die optimale Lösung!
;D ;D

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Download Free Designs http://bigtheme.net/ Free Websites Templates
Radio Freie Welle - GEMA/AKM freies Webradio mit Musikportal

Technik Forum - Daily RSS News

Der Feed konnte nicht gefunden werden!